FALLSTUDIE

Metalor

Standort: Schweiz
Industrie: Bau & Bergbau
K2 Produkt: K2 blackpearl
Integration: Microsoft SharePoint, SAP

metalor.com

Mit K2 erstellte Lösungen

  • Finanzwesen
  • Gesundheitswesen & -Vorsorge

Genau wie die Edelmetalle mit denen Metalor arbeitet, wurde auch das Unternehmen selbst in seiner 160-jährigen Geschichte immer wieder umgestaltet. Über die Jahre haben sich die Kernprozesse von Metalor zusammen mit der wachsenden Größe und Reichweite des Unternehmens entwickelt, aber sie blieben weiterhin abhängig von der Verwendung von Papier, E-Mails und Fax. Metalor entschied, die Kerngeschäftsprozesse zu automatisieren, um die Effizienz und Finanzkontrolle zu verbessern und gleichzeitig den Gesundheitsschutz und die Arbeitssicherheit zu verstärken. Mit K2 hat Metalor erfolgreich und vollständig die Investitionsprozesse automatisiert und den zuvor hochkomplexen und zeitraubenden Ablauf enorm vereinfacht — was früher drei Monate in Anspruch nahm, kann nun oft in einer Woche bearbeitet werden.

“Es gibt jetzt einen Standardprozess für Investitionen”, sagt Jean-Phillippe Steullet, Senior IT-Entwickler. “Und wenn wir eine Buchprüfung haben, befindet sich die gesamte Information an einer Stelle, sodass wir ganz einfach eine gute Finanzkontrolle vorzeigen können.”

Vorteile: Der Prozess für die Genehmigung für Kapitalausgaben wurde von drei Monaten auf nur eine Woche verkürzt.

Die ganze Geschichte lesen.