FALLSTUDIE

KZN Treasury

Standort: Südafrika
Industrie: Öffentlicher Sektor & Non-Profit
K2 Produkt: K2 blackpearl
Integration: Microsoft SQL Server, Novell Groupwise

kzntreasury.gov.za

Mit K2 erstellte Lösungen

  • HR & Training
  • Prozessoptimierung
  • Regulierung & Compliance

KZN Treasury hatte eine Vielzahl von Prozessen, die verwaltet werden sollten und suchte deshalb nach einer Möglichkeit, Geschäftsprozess-Management in ihre Umgebung zu bringen. K2 wurde als eine der besten Plattformen für Geschäftsprozess-Management für das Finanzministerium empfohlen. Mit der Unterstützung des K2 Partners ITRelated, erstellten sie eine Lösung für die Abwesenheitsverwaltung, spezifisch entwickelt für Regierungsbehörden und in Übereinstimmung mit den Bestimmungen und Vorschriften der Regierung.

Früher, vor der Einführung von K2, brauchte der Anwendungsprozess von KZN Treasury durchschnittlich zwischen 15 und 60 Tage. Mit dem automatisierten Prozess dauert es jetzt zwischen 15 Minuten bis zu einem Maximum von sechs Tagen, mit bereits eingebauten SLAs und Eskalationen. Abwesenheitserfassungen werden einfach angepasst und es gibt dadurch keinen Umsatzverlust.

Vorteile: Der Anwendungsprozess für Abwesenheiten dauerte früher zwischen 15 und 60 Tagen; einige lagen sogar bis zu einem Jahr auf den Schreibtischen. Mit dem automatisierten Prozess von K2 dauert der Prozess nur noch 15 Minuten bis zu einem Maximum von sechs Tagen, mit bereits eingebauten SLAs und Eskalationen.

Die ganze Geschichte lesen.