FALLSTUDIE

Deutsche Forschungsgemeinschaft

Standort: Deutschland
Industrie: Öffentlicher Sekton & Non-Profit
K2 Produkt: K2 blackpearl
Integration: Microsoft SharePoint, Microsoft .NET Framework

dfg.de

Mit K2 erstellte Lösungen

  • HR & Training

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) entschied sich für K2 blackpearl, um automatisierte Workflows für interne Schlüsselprozesse zu erstellen, einschließlich Reiseanträgen, Reisekostenabrechnungen, Urlaubsanträgen, Abwesenheiten und Gleitzeitanträgen. In der IT-Abteilung hat die Bereitstellung von K2 zu erheblicher Zeitersparnis geführt. Das Team muss seine Zeit nicht länger damit verschwenden, fehlerhafte Workflows wiederherzustellen und Leistungsprobleme zu beheben. “Stattdessen können wir uns jetzt darauf konzentrieren, neue Workflows zu entwickeln, die dem Geschäft Mehrwert liefern werden”, sagte Dirk Palenberg, DFG Anwendungsspezialist. “Die Managementkonsole von K2 gibt uns außerdem einen besseren Überblick über die Verwendung der Workflows, was uns dabei hilft, unsere Kontroll- und Wartungsaktivitäten zu verbessern.”

“Seit wir K2 haben, sind unsere Workflows viel stabiler geworden und die Nutzer können sich darauf verlassen, dass ihre Anfragen effizient verarbeitet werden.” — Dr. Ralf Wegner, Direktor und Leiter Anwendungs-Systemmanagement bei der DFG.

Vorteile: “Seit wir K2 haben, sind unsere Workflows viel stabiler geworden und die Nutzer können sich darauf verlassen, dass ihre Anfragen effizient verarbeitet werden.”

Die ganze Geschichte lesen.