Rechtswesen

Management-Softwarelösungen für Ihre Kanzlei müssen sicher und flexibel sein und sich in verschiedene Systeme nahtlos integrieren lassen. Schließlich wollen Sie effizient und fokussiert arbeiten. Mit K2 können Sie Anwendungen erstellen, Ihre Prozesse modernisieren, Papierarbeit reduzieren und genauer arbeiten. Maximieren Sie den Profit und erhöhen Sie gleichzeitig die Kundenbindung: So sichern Sie Ihren Geschäftserfolg Die folgenden vier Beispiele zeigen vier von vielen Möglichkeiten auf.

Case Management

Managen Sie Fall- und Sachdaten, Dokumente, Deadlines und Kontaktdaten an einem einzigen Ort mit der Case Management-Softwarelösung von K2.

Kundenkosten verfolgen

Automatisieren Sie alle Abläufe im Bereich der Kundenkosten und sorgen Sie dadurch für mehr Konsistenz und eine einfachere Verfolgbarkeit und Analyse.

Digitale Dokumente & Datenmanagement

Überwachen Sie alle Aspekte der Speicherung, Verwendung und Veränderung digitaler Posten — von Aufnahmeformularen für neue Klienten bis hin zu Verträgen.

Rechnungsstellung an den Kunden

Automatisieren Sie die korrekte Rechnungsstellung über eine zentrale Verwaltung der Kosten, Satzungen und Kundendaten mit den Abrechnungs-Softwarelösungen für das Rechtswesen von K2.

Produkt-Tour ansehen

Möchten Sie K2 in Aktion erleben? Sehen Sie sich unsere geführte Tour an, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie selbst Formulare und Workflows erstellen können.

Reduzieren Sie Kosten und Komplexität Ihres BPMs

Diese Infografik erläutert den zu erwartenden ROI, die Amortisationsdauer und weitere Nutzenaspekte von K2 blackpearl.

Eine Fallstudie lesen

Keoghs Lösungen basieren auf K2 und SharePoint und führen 95% der kritischen Prozesse aus. Sie können damit Ressourcen effektiver verteilen und bessere Geschäftsentscheidungen treffen.

„Zum ersten Mal haben wir nun Informationen über den Status all unserer Fälle und können den Workload überwachen. Dieser Einblick wird uns ermöglichen, die Arbeit effektiv an Richter und Angestellte zu leiten und Fälle effizient zu bearbeiten.“

 YARDEN YARDENI, PROJEKTMANAGER BEI ISRAELI COURTS